Schiffweiler: Offizielle Absage des Dorffestes

Blick auf Schiffweiler, Landkreis Neunkirchen, Saarland (Foto: Atreyu)

Offizielle Absage des Dorffestes Schiffweiler – Das Dorffest in Schiffweiler wurde vergangene Woche offiziell abgesagt. Die Verwaltung hat in den letzten Monaten verschiedene Alternativen ausgearbeitet und aus finanzieller, personeller, zeitlicher und gesundheitlicher Sicht betrachtet.



In diesem Zusammenhang wurde insbesondere über ein Dorffest im kleineren Umfang (mit bis zu 350 Personen) nachgedacht.

Keine Planungssicherheit:

Leider wurde bei der Prüfung aller möglichen Veranstaltungsvarianten festgestellt, dass die anhaltende Coronapandemie derzeit keine Planungssicherheit für solch ein „großes“ Fest zulässt – weder bei den personellen noch den finanziellen Ressourcen. Dadurch ergibt sich ein sehr hohes Risiko, dem nicht nur die Gemeinde, sondern auch die involvierten Vereine ausgesetzt wären. Darüber hinaus übersteigt der zusätzliche Aufwand, um die Veranstaltung nach den aktuellen Corona-Regelungen durchführen und die Gesundheit aller Besucher gewährleisten zu können, das festgesetzte Budget deutlich.

Die Aufbereitung des „Festplatzes“ durch den Bauhof, das Ausbleiben von Spendengeldern und der Wegfall der Standgebühren sind weitere Punkte, die es leider erforderten, den Mehraufwand in Relation zum vorhandenen Budget und zum bestmöglichen Ergebnis zu diskutieren. Schlussendlich mussten wir – die Verwaltung, der Ortsrat und ich – die schwere Entscheidung treffen, unser alljährliches Dorffest in Schiffweiler auch in diesem Jahr wieder abzusagen.

Die Sicherheit zur Durchführung von größeren Veranstaltungen haben wir in solch außergewöhnlichen Zeiten leider nicht. Trotzdem müssen wir optimistisch in die Zukunft blicken und auf das Beste im nächsten Jahr hoffen.Bürgermeister Markus Fuchs




Quelle(n):