Saarbrücken: Oberbürgermeister Uwe Conradt überreicht Erstklässlern Begrüßungsgeschenk

Alle rund 1500 neu eingeschulten Kinder erhielten dieses Paket. (Foto: Landeshauptstadt Saarbrücken)

Saarbrücken: Oberbürgermeister Uwe Conradt überreicht Erstklässlern Begrüßungsgeschenk.



1500 neu eingeschulte Kinder:

Oberbürgermeister Uwe Conradt hat am Montag, 30. August 2021, Begrüßungsgeschenke an die 45 Erstklässlerinnen und Erstklässler der Grundschule Saarbrücken-Rastpfuhl verteilt. Ein solches Geschenk erhalten alle rund 1500 neu eingeschulten Kinder an den 27 Grundschulen in der Landeshauptstadt.

Rucksack mit Brotdose, Trinkflasche und Infos zur Freizeitgestaltung in Saarbrücken:

Die Kinder haben hellgrüne Rucksäckchen bekommen, die eine Brotdose der Sparkasse Saarbrücken für ein gesundes Pausenbrot und einen Trinkbecher der Energie SaarLorLux enthalten. Eine Karte des Zentralen Kommunalen Entsorgungsbetriebs (ZKE) zeigt in einfachen Bildern, wie man ein Pausenbrot ohne überflüssige Verpackung verstaut. So verstehen auch die Kinder, die noch nicht lesen können, worum es geht.

Die Partner und die Landeshauptstadt Saarbrücken legen mit dem Erstklässler-Paket vor allem Wert auf den Aspekt der Nachhaltigkeit. Wenn die Schülerinnen und Schüler wiederverwendbare Frühstücksverpackungen benutzen, produzieren sie deutlich weniger Müll. So können die Kinder einen aktiven Beitrag zum Thema Umweltschutz leisten. Auch der Rucksack ist nachhaltig: Er besteht aus recycelten Kunststoff.

Die Bäderbetriebsgesellschaft Saarbrücken und der Saarbrücker Zoo haben je einen Gutschein mit in die Brotdose gepackt. Vor dem Hintergrund, dass heute jedes dritte Kind nicht oder nicht richtig schwimmen kann, möchte die Bäderbetriebsgesellschaft den Schülerinnen und Schülern sowie ihren Eltern mit dieser Aktion das Erlebniselement Wasser näher bringen. Eine Broschüre informiert darüber, was Mädchen und Jungs mit dem Referat KidS in Saarbrücken erleben können. Die Saarbahn GmbH hat dem Paket ein Holzlineal und einen Stundenplan beigelegt. Vom Zentrum für Bildung und Beruf (ZBB) gGmbH gibt es ein Milchgeldtäschchen.

OB Conradt: „Unser Paket soll eine Erinnerung an den Schulstart sein“:
Saarbrückens Oberbürgermeister Uwe Conradt. (Foto: Landeshauptstadt Saarbrücken)
Der erste Schultag ist ein ganz besonderer Tag im Leben. Unser bunt zusammengestelltes Paket soll den Kindern Freude machen und eine Erinnerung an ihren Schulstart sein. Die Brotdose und der Trinkbecher werden vielleicht schon bald zu umweltfreundlichen Begleitern im Schulalltag. Mit unseren Freizeittipps regen wir die Kinder dazu an, Saarbrücken besser kennenzulernen.

Ich wünsche ihnen viel Spaß mit ihren Geschenken und eine schöne, spannende Schulzeit.Oberbürgermeister Uwe Conrad

Auch dieses Jahr beginnen die Kinder ihr erstes Schuljahr unter den Vorzeichen der Corona-Pandemie.

In dieser Zeit mussten vor allem die Kinder schon auf vieles verzichten, viel Disziplin und Geduld aufbringen. Ich hoffe, dass die Neuankömmlinge trotz der nach wie vor besonderen Umstände mit Freude und Neugier in ihr erstes Schuljahr starten.Oberbürgermeister Uwe Conrad
Viele nützliche Lernhilfen:

Die Brotdose enthält auch eine Begrüßungskarte des Oberbürgermeisters, einen Spargeschenk-Gutschein der Sparkasse Saarbrücken und eine Postkarte der Leuchtturmkampagne „Schulwegsicherheit“ des Stadtplanungsamtes der Landeshauptstadt Saarbrücken.

Im Rucksack befinden sich neben dem Trinkbecher der Energie SaarLorLux außerdem ein Wimmelbild des St. Johanner Markts vom ZKE, die Broschüre „Taschengeldfrage“ und eine Lern-Uhr von der Sparkasse Saarbrücken. Darüber hinaus wurde eine Blumensamenkarte dazu gepackt, die die Kinder einpflanzen können, um mehr Blumen in der Stadt wachsen zu lassen und Bienen damit Nahrung zu bieten. Damit die Kinder auch bei Dunkelheit für den Verkehr gut sichtbar sind, tragen die Rucksäcke Leuchtstreifen.

Weitere Informationen zu städtischen Spiel- und Freizeitangeboten sowie Bildungs- und Betreuungsmaßnahmen für Kinder und Jugendliche in Saarbrücken gibt es online unter www.saarbruecken.de/kids.




Quelle(n):

  • Landeshauptstadt Saarbrücken