Quierschied: Schützenverein Tell feiert Jubiläum

Bürgermeister Maurer gratuliert den Quierschieder Schützen zum 100-jährigen Bestehen. (Foto: Gemeinde Quierschied)

Quierschied: Schützenverein Tell feiert Jubiläum – Bürgermeister Maurer gratuliert den Quierschieder Schützen zum 100-jährigen Bestehen.



Salutschießen:

Am vergangen Dienstag, 10.08.2021 fand im Schützenhaus eine kleine Feier anlässlich des 100-jährigen Bestehens des Schützenvereins Tell statt. Der Verein wurde exakt 100 Jahre zuvor, am 10. August 1921 gegründet und zählt damit zu den ältesten Vereinen in der Gemeinde. Nach dem traditionellen Salutschießen begrüßte der seit Oktober 2020 amtierende 1. Vorsitzende Jens Quoiffy die Gäste, darunter auch Bürgermeister Lutz Maurer, Ortsvorsteher Stefan Ziegler und den 1. Vorsitzenden des Heimat- und Verkehrsvereins, Paul Pendorf.

Erfolgreiche Arbeit im Jugend- und Seniorenbereich:

Darüber hinaus gratulierten Walter Wolpert, Präsident des Schützenverbandes Saar, Landessportleiterin Ina Gierschmann, Kreisschützenmeister Rainer Grammes und der Ehrenvorsitzende Richard Stein den Quierschieder Schützen. Bürgermeister Maurer lobte in seiner Rede das gesellschaftliche und ehrenamtliche Engagement des Vereins sowie die sehr erfolgreiche Arbeit im Jugend- und Seniorenbereich hervor. Er betonte auch die große Beliebtheit, derer sich das Ortspokalschießen erfreut.

Jubiläumsfeierwegen Corona abgesagt:

Die traditionelle Veranstaltung feiert in diesem Jahr ebenfalls Jubiläum – das 50. Allerdings musste die diesjährige Ausgabe, wie schon 2020, aufgrund der Corona- Pandemie leider abgesagt werden. Bürgermeister Maurer wünschte dem Verein für die Zukunft alles Gute und hofft, dass die große Jubiläumsfeier im nächsten Jahr nachgeholt werden könne. Die Feierstunde am vergangenen Dienstag klang in geselligem Rahmen aus.




Quelle(n):

  • Gemeinde Quierschied, Pressestelle