1. FC Saarbrücken: Eingeschränktes Kartenkontingent in Dortmund

Am kommenden Samstag geht es zum Auswärtsspiel gegen Dortmund II. (Symbolfoto)

Eingeschränktes Kartenkontingent in Dortmund.



2-G-Regel:

Aufgrund der örtlichen Gegebenheiten und Hygienerichtlinien im Stadion „Rote Erde“ stehen für FCS-Fans am kommenden Samstag beim Auswärtsspiel gegen Dortmund II nur 142 Sitzplatzkarten zur Verfügung. Die Stehränge werden nicht geöffnet sein. Hinzukommen verschärfte Corona-Bedingungen gemäß der neuen 2-G-Regel: Es dürfen bei diesem Spiel nur geimpfte oder genesene Personen mit einem streng personalisierten Ticket im Stadion dabei sein. Im gesamten Stadiongelände herrscht Maskenplicht, lediglich nach Erreichen des Sitzplatzes kann die Maske entfernt werden.

Aufgrund dieser Ausgangslage wird der Vorverkauf für dieses Auswärtsspiel komplett über unseren Fanshop in der Katholisch-Kirch-Straße 15 (66111 Saarbrücken) abgewickelt. Ab morgen, Mittwoch den 18. August, 12:00 Uhr, können FCS-Fans die Tickets für 6 € inkl. Vorverkaufsgebühr dort erwerben.

Corona-Impfung oder Genesungsnachweis:

Wir bitten um Verständnis, dass alle Personen, die Tickets erwerben wollen, neben dem Nachweis einer vollständigen Corona-Impfung oder eines Genesungsnachweises einverstanden sein müssen, zusätzliche folgende Informationen für die Ticketpersonalisierung zur Verfügung zu stellen. Dies sind gemäß den Richtlinien des Veranstalters Borussia Dortmund die vollständige Wohnsitzadresse und die nachgewiesene Erreichbarkeit per Telefon und E-Mail.

Die Tickets liegen im Fanshop vor und werden von unseren Mitarbeitern entsprechend personalisiert und ausgehändigt. Wir bitten in diesem Zusammenhang vor und im Fanshop um die Einhaltung der immer noch geltenden Abstandsregeln.




Quelle(n):

  • 1. FC Saarbrücken
  • Symbolfoto: Pixabay