Saarbrücken: Arbeiten an der Wasserversorgung – Trübung des Trinkwassers möglich

Arbeiten an der Wasserversorgung – Trübung des Trinkwassers möglich – Aufgrund von Arbeiten an der Wasserversorgung kann es in den Wohngebieten Am Homburg, Rotenbühl und Am Kieselhumes zeitweise zur Trübung des Trinkwassers kommen.

Eine gesundheitliche Gefährdung für die Anwohner besteht nicht, das Trinkwasser muss nicht abgekocht werden. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Mitte März an.

Stadtwerke Saarbrücken/Fotograf Bredel

Die Trübung des Wassers kann auftreten, wenn sich natürliche Ablagerungen wie beispielsweise Eisen und Mangan von den Rohrinnenwänden lösen.


Quelle(n):