Ottweiler: Testangebote für alle Schülerinnen und Schüler möglich

Peter Seiler, Julia Kümmel assistierten. Schulleiterin Sylvia Beaurepère und Bürgermeister Schäfer verfolgten den Beginn der Tests. Die Fachärztin für Allgemeinmedizin Martina Hoffmann-Kümmel nahm den Abstrich vor (v. l.) (Foto: Ralf Hoffmann)

Ottweiler: Testangebote für alle Schülerinnen und Schüler möglich – Auch alle Schülerinnen und Schüler der verschiedenen Ottweiler Schulen haben die Möglichkeit, sich regelmäßig und kostenfrei auf Covid 19 testen zu lassen, und diese Möglichkeit wird genutzt.

Die Ottweiler Fachärztin für Allgemeinmedizin Martina Hoffmann-Kümmel begann die Tests klassenweise an den Grundschulen Lehbesch und Neumünster, selbstverständlich unter Einhaltung der erforderlichen Auflagen.

Bisher hat alles funktioniert.Allgemeinmedizinerin Martina Hoffmann-Kümmel

Bürgermeister Holger Schäfer verfolgte den Testablauf gemeinsam mit der Schulleiterin Sylvia Beaurepère. Kinder bis zur Klassenstufe 7 erhalten einen Mundabstrich, ältere Kinder und Erwachsene einen Nasenabstrich.

Ich bin zuversichtlich, dass es auch in Zukunft gut weiterläuft. Mit diesen Maßnahmen rücken wir der Normalität Schritt für Schritt etwas näher. Ergänzend muss unverändert auf die Einhaltung der Sicherheits- und Hygienekonzepte, Verordnungen und Maßnahmen geachtet werden. Ist das alles gegeben, dann sind wir auf dem richtigen Weg.Bürgermeister Holger Schäfer
(hof)


Quelle(n):

  • Stadt Ottweiler, Öffentlichkeitsarbeit
  • Foto: Ralf Hoffmann