Handwerkskammer des Saarlandes begrüßt erweiterte Ausbildungsprämie

Die Spitze der Handwerkskammer des Saarlandes (HWK) begrüßt die Neuerungen. (Symbolfoto)

Handwerkskammer des Saarlandes begrüßt erweiterte Ausbildungsprämie – Das Bundeskabinett hat heute das Förderprogramm „Ausbildungsplätze sichern“ verlängert und die Zuschüsse erhöht.



Seit Sommer 2020 werden Ausbildungsbetriebe unterstützt:

Mit dem Programm werden seit Sommer 2020 Ausbildungsbetriebe unterstützt. Die Spitze der Handwerkskammer des Saarlandes (HWK) begrüßt die Neuerungen. Die erweiterte Ausbildungsprämie sei ein wirksames Instrument, um die Ausbildungsbereitschaft der Unternehmen zu erhalten, die am stärksten von den wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Krise betroffen seien, kommentiert HWK-Präsident Bernd Wegner die Beschlüsse.

Die erweiterte Ausbildungsprämie übertreffe die Vorgängerversion in der Wirksamkeit deutlich.

Verdopplung der Prämie:
Das Handwerk hat sich im bisherigen Verlauf der Krise als sehr flexibel und wirtschaftlich robust erwiesen. Es gibt jedoch auch Handwerksunternehmen, die besonders stark von den wirtschaftlichen Folgen der Krise betroffen waren und sind. Deren Ausbildungsengagement gilt es in diesen Zeiten besonders zu würdigen.

Die Verdopplung der Prämie von bisher 2.000 auf nun 4.000 Euro für Betriebe, die ihr Ausbildungsniveau halten und von 3.000 auf 6.000 Euro für Unternehmen, die mehr Azubis einstellen möchten als bisher, und die Verlängerung des Programms bis Mitte Februar 2022 zeugt von einem starken politischen Bekenntnis zur dualen Ausbildung und trägt zur Fachkräftesicherung bei. Von der Bundesförderung der Lehrgänge zur Vorbereitung der Abschlussprüfungen profitieren Betriebe und Nachwuchsfachkräfte gleichermaßen.HWK-Hauptgeschäftsführer Bernd Reis

Weitere Infos:

Eine Übersicht zu den im Rahmen der Ausbildungsprämie gewährten Zuschüssen und Prämien ist online abrufbar.

Nähere Informationen zur Antragstellung finden Ausbildungsunternehmen auf der Internetseite der Bundesagentur für Arbeit.


Quelle(n):