Beckingen-Haustadt: Innenministerium bezuschusst Grundsanierung der Turnhalle

Beckingen-Haustadt: Innenministerium bezuschusst Grundsanierung der Turnhalle – Am Donnerstag, 11. März 2021, hat Innenminister Klaus Bouillon einen Bewilligungsbescheid über eine Bedarfszuweisung in Höhe von 390.327 Euro für die Grundsanierung der Turnhalle an der ehemaligen Grundschule Haustadt an die Gemeinde Beckingen übergeben.

Mit der Förderung wird die Gemeinde in die Lage versetzt, die Halle baulich zu sanieren und dort vorübergehend zwei Kindergartengruppen der Kita St. Mauritius unterzubringen.
Die Kosten der Baumaßnahme betragen 851.654,54 €. Durchgeführt werden insbesondere die Ertüchtigung der technischen Anlagen, die energetische Sanierung, die Umsetzung von Brandschutzauflagen sowie die Verbesserung der Barrierefreiheit.

Umquartierung der beiden Kindergartengruppen:

Die zeitweilige Umquartierung der beiden Kindergartengruppen in die bisher für den Vereinssport genutzte Turnhalle ist notwendig, da das Gebäude der Kita St. Mauritius für ca. eineinhalb Jahre ebenfalls grundsaniert wird. Danach wird die Halle wieder für das Vereinsleben zur Verfügung stehen. Die Gemeinde Beckingen hat auch für die Kita St. Mauritius im vergangenen Jahr eine finanzielle Unterstützung des Innenministeriums erhalten.

Innenminister Klaus Bouillon (Foto: Michael Schönberger)
Mit dem geförderten Umbau der Turnhalle werden gleich zwei positive Effekte erzielt: Einerseits steht während der Bauarbeiten an der Kita ein bedarfsgerechtes Ausweichquartier für die Kinder bereit, andererseits werden modernisierte Räumlichkeiten für den Vereinssport und kulturelle Zwecke geschaffen. Die Maßnahme ist ein gutes Beispiel für eine gelungene Zusammenarbeit zwischen dem Innenministerium und der Gemeinde Beckingen.Innenminister Klaus Bouillon
Gesamtfinanzierung sichergestellt:

Bürgermeister Collmann dankte den Fraktionen des Gemeinderates für die Bereitstellung der Investitionsmittel in Höhe von rund 3 Mio. Euro für die Erneuerung des Kindergartens und die Grundsanierung der Turnhalle in Haustadt im Doppelhaushalt 2020/2021. Durch die Zuschüsse des Ministeriums könne nunmehr die Gesamtfinanzierung der beiden Investitionsmaßnahmen sichergestellt werden. Die Gemeinde komme so in Sachen Verbesserung der kommunalen Infrastruktur „ein gutes Stück voran“.


Quelle(n):